EN DE
Loading...

ZSC LIONS «Jeder ist ein Schlüsselspieler»

Die Idee

Die ZSC/GCK Lions Organisation ist mit mehr als 65 Mannschaften und 1‘250 Spielern und Spielerinnen, davon fast 1‘000 Kinder und Jugendliche, eine der grössten Eishockey-Organisationen Europas. Ihre Profimannschaft, die ZSC Lions, ist nicht nur eine feste Grösse in der Schweizer Eishockeylandschaft, sondern hat als Champions- und Victoria-Cup Sieger auch eine Ausstrahlung weit über Europa hinaus. Gleichzeitig aber ist die ZSC/GCK Lions Organisation auch der einzige Schweizer Eishockeyclub ohne eigene Homebase.

Umsetzung

Um dies zu ändern, entwickelte Servicplan Public Relation Suisse eine Abstimmungskampagne für den Bau einer eigenen Eishockey- und Sportarena für die ZSC/GCK Lions Organisation in Zürich Altstetten.  Damit das Volk dem Projekt an der Urne grünes Licht gibt, galt es die Argumente für den Bau einer eigenen Arena zu kommunizieren, die Einwohnerinnen und Einwohner von Zürich zu überzeugen und Unterstützter zu mobilisieren. Denn von Anfang an war klar, dass ohne das Ja der Politik und der breiten Bevölkerung die Abstimmung nicht zu gewinnen ist.

Die Kernidee bildete die «Schlüsselspieler»-Kampagne. Diese machte jede und jeden – egal ob Eishockey-Fan oder nicht – zum Schlüsselspieler. Auf der eigens für die Abtsimmung gestalteten Webseite www.eishockeyarena.ch, wo alle Informationen rund um das Stadion-Projekt zu finden waren, konnten sich Unterstützer selbst mit einem Foto-Upload als «Schlüsselspieler» einbringen.

Insgesamt wurden innerhalb von drei Monaten über 80 verschiedene, genau aufeinander abgestimmte Kommunikationsmassnahmen umgesetzt. Nebst des Kampagnenhubs, wurden Informationen über die Newsletter aller Stadtzürcher Sportclubs, mit Flyern in allen Stadtzürcher Briefkästen sowie einer zwölf-seitigen Sonderbeilage in vier Quartierzeitungen verbreitet. Eine Inserate- und Plakatkampagne, Social Media-Posts, klassische Medienarbeit sowie Standaktionen mit Spielern des Clubs, dem ZSC Lions CEO Peter Zahner und namenhaften Politikern rundeten das Massnahmenpaket ab.

Mit Erfolg: Die Volksabstimmung zum Bau der neuen Eishockeyarena in Zürich Altstetten wurde mit einer klaren Mehrheit von 56.6 Prozent gewonnen. Parteien quer über das politische Spektrum sowie alle Bevölkerungsschichten wurden in die Kampagne involviert und haben so eine aktive Rolle eingenommen. Mit der «Schlüsselspieler»-Kampagne wurde gezeigt, was in Zürich machbar ist, wenn alle an einem Strick ziehen.

Info

Kunde
ZSC/GCK Lions Organisation

Branche
Sport

Kategorie
Abstimmungs-Kampagne

Niina Eschmann

Niina Eschmann
Geschäftsführerin/Partner Serviceplan Public Relations Suisse AG

+41 44 446 21 97

E-Mail: niina.eschmann@serviceplan.ch