EN DE
Loading...

BMW «The Ecoist» Markteinführung des BMW i3

Die Idee

Der elektrische BMW i3 hat weder Vorgänger noch Vorbilder, und richtet sich mit seinem nachhaltigen Gesamtkonzept an eine für BMW komplett neue, aber nicht unbedingt BMW affine Zielgruppe. Sie lebt bewusst und nachhaltig – möchte dafür aber auf nichts verzichten müssen.

Um sie dennoch für das innovative Fahrzeug zu gewinnen, stand nicht der BMW i3 selbst im Zentrum der Kampagne, sondern das Lebensgefühl, mit welchem sich seine Zielgruppe einerseits identifiziert. Und das andererseits zu 100% zum BMW i3 selbst passt: «Ecoismus». Ecoisten tun sich selbst gerne Gutes, denken dabei aber auch an die anderen.

Neugierig machende Teaser-Plakate und -Anzeigen sowie etliche Online-Massnahmen lotsten unsere Zielgruppe auf die Plattform «The Ecoist» – das zum Lifestyle passende Online-Magazin. Und das eigentliche Herzstück der Kampagne. «The Ecoist» ist eine auf Social Media basierende Plattform mit redaktionellem Charakter, auf der sich renommierte Blogger, Journalisten und Fotografen täglich mit Themen wie Design, Vernetzung oder Nachhaltigkeit, genauso wie mit dem Fahrzeug selbst, auseinandersetzen.

Die Strategie ging auf: Durch den vernetzten Charakter der Plattform zeichnete «The Ecoist» schon bald ein umfassenderes und lebendigeres Bild vom neuen BMW i3 sowie des damit einhergehenden Lebensgefühls, als es eine klassische Werbekampagne je gekonnt hätte. Und sorgte für ausgebuchte Probefahrten, Fahrzeugvorbestellungen jenseits der Erwartungen und Erstkunden, von denen wir nicht gedacht hätten, dass sie sich einmal für einen BMW entscheiden würden.

Info

Kunde
BMW (Schweiz) AG

Branche
Automobil

Kategorie
Produkt PR

Niina Eschmann

Niina Eschmann
Geschäftsführerin/Partner Serviceplan Public Relations Suisse AG

+41 44 446 21 97

E-Mail: niina.eschmann@serviceplan.ch